Buchtipp: "Personal Guide zur Traurigkeit "



Durch Zufall bin ich auf die Website gestoßen, die dieses Buch, den "Personal Guide zur Traurigkeit" für die Leser und auch die potentiellen Leser darstellt und wirbt.
Ich habe mir die Leseprobe angesehen und werde mir das Buch ganz sicher zulegen. Ein satirischers Meisterwerk aller erster Sahne:

"2.2. Vom Leben in Schubladen...

Damit sind nicht die Silberfischchen oder Dörrobstmotten in Ihrem Vorratsschrank gemeint.
Um Sie als Leser eines Lebensratgeber nicht zu überfordern, muss alles in Kategorien eingeteilt werden. Erwarten Sie dafür keine Erklärung. Es ist einfach so üblich, die Menschen einzuteilen und ihnen durch die Zugehörigkeit zu einer der Schubladen eine über ihr eigenes armseliges Leben hinausgehende Identität zu geben.
Wenn Sie sich umschauen, werden Sie feststellen, dass es Kategorien für einfach alles gibt und jede dieser Einteilungen ist willkürlich.
Die Menschen werden nach Tierkreiszeichen eingeteilt, in Schwimmer und Nichtschwimmer, Männlein und Weiblein, Gläubige und Ungläubige oder in Arier und Nichtarier. Sie sehen: Das Einteilen der Menschen hat eine lange Tradition..."


[weiterlesen]


Melo.

28.7.07 14:11
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (2.8.07 00:28)
ja doch hat was :D

by the way: schreib mal wieder für oral taktiert :P


Melo / Website (2.8.07 20:28)
@Tanja: ja, ich bin dabei!
Aber es gibt eine neue Kolumne von Fridde, die du vielleicht auch lesen magst!

Ganz liebe Grüße,
Melo


/ Website (3.8.07 14:59)
hehe
gut gut !

hab ich bereits gelesen, bin ja ne stammkundin bei euch :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen